We support Ukraine and pray for peace.
You can help our country win with by clicking here
DE
EN
FR
UA
               Digitale und
                   semi-digitale Mode,
die Auszeichnungen gewinnt
Digitale und
     semi-digitale
  Mode, die
Auszeichnungen
          gewinnt
Digitale und
     semi-digitale
  Mode, die
Auszeichnungen
   gewinnt
Preis für die beste Mode
2021 Gewinner: Die beste Mode-Innovation
FFFACE.ME arbeitet mit Marken und Kreativen zusammen, um schöne und einprägsame Erlebnisse zu schaffen, egal ob es sich um einen Instagram-Effekt oder eine immersive Offline-Aktivierung handelt
Artikel lesen
Artikel lesenArtikel lesenArtikel lesen
FFFACE.ME - die Marke, die aus kreativen Ideen entstanden ist, die es uns ermöglichen, digitale Ressourcen zu vermenschlichen und sie der Gesellschaft näher zu bringen
Artikel lesen
Artikel lesenArtikel lesenArtikel lesen
Digitale
Kleidung
Wir kreieren Ihre digitalen Outfits für virtuelle Markenerlebnisse, Publikumsbindung, Content-Erstellung und NFTs
Zyklopenhut
3,1K Eindrücke
1K Benutzergenerierte Inhalte
Tesla Turnschuhe
Brille
GUNYA, Ksenia Schnaider, Ruslan
Baginsky, GUZEMA
Kapuzenpulli
Laden
mehr
Halbdigitale
Kleidung
Ergänzen Sie Ihr physisches Kleidungsstück mit Digital Design Layer. Entwickeln Sie Ihre Kleidung der nächsten Generation für die Erstellung von Inhalten
Best Friend
Snizhana Chernetska
I29,8K Eindrücke
706 Benutzergenerierte Inhalte
Ines Alpha
Denis Rossiev
Laden
mehr
Berlin Pride
Wondermilk.me
Digitale Mode
Acid-Pelzmäntel, futuristische Kleider, Neon-Overalls. Das ist virtuelle Kleidung des 21. Jahrhunderts. Jetzt wird es von Designern auf der ganzen Welt entworfen. Digitale Kleidung ist einfach zu messen, zu kaufen und Ihr Foto in sozialen Netzwerken zu posten. Gleichzeitig wird es möglich sein, Geld und Ressourcen für den Kauf von echten Dingen zu sparen, die schnell im Regal oder auf der Mülldeponie landen.
Was es ist
Digitale Mode ist ökologisch, extravagant und ungewöhnlich. Digitale Kleidung ist nicht nur aus ökologischen Gründen gefragt, sie wird auch von der modernen Generation benötigt. Digitale Technologien heben alle Grenzen auf. Digitale Kleidung sind virtuelle Dinge, die für Fotos in sozialen Netzwerken „angezogen“ werden können.
Digitale Mode zur Selbstentfaltung
Wie funktioniert virtuelle Kleidung? Der Benutzer schickt sein Foto in enger Kleidung, und der Spezialist "kleidet" ihn mit Hilfe von Computergrafiken in digitale Kleidung. In der virtuellen Realität können Sie skurrile Kollektionen erstellen und die Textur bekannter Stoffe mit futuristischen kombinieren:
- digitales Fell;
- Einsätze aus Drachenhaut;
- metallisierter Stoff.
Eine großartige Möglichkeit, sich auszudrücken, besteht darin, sich in ungewöhnliche Outfits zu kleiden, die es in der Realität nicht gibt. Virtuelle Kleidung ist ökologisch, stilvoll, einzigartig und nimmt keinen Platz im Haus ein. Kein Kleiderschrank, sondern ein Traum eines modernen Verbrauchers!
Digitale Kleidung in Internetprofilen
Wenn Sie einen attraktiven Instagram-Post benötigen, müssen Sie nicht mehr das Original kaufen, Zeit und Geld verschwenden. Digitale Kleidung in einem Konto eines sozialen Netzwerks bietet die Möglichkeit, eine neue Erfahrung der Selbstwahrnehmung und Interaktion mit der umgebenden Welt und den Menschen zu teilen. Dies ist eine Chance, Ihre innere Welt zu zeigen, ohne die Umwelt zu schädigen.
Wie können Sie Aufmerksamkeit auf Ihre Seite lenken, Follower interessieren und sie zu aufrichtigen Likes animieren? Verwenden Sie virtuelle Kleidung aus fantastischen und nicht existierenden Materialien und Texturen. Sieh kosmisch aus, als hättest du wirklich ein futuristisches Outfit angezogen und ein Foto damit in deinem Haus oder im Central Park gemacht.
So erstellen Sie digitale Kleidung in FFFACE
Zunächst wird ein Foto mit hochwertiger Beleuchtung und passender Pose ausgewählt, die Person muss eng anliegend gekleidet sein, damit die digitale Kleidung gut an der Figur sitzt. Basierend auf den Fotos wird ein digitaler Avatar erstellt: eine 3D-Mannequin innerhalb des Programms. Es wird dann beweglich gemacht, damit die Dinge schön und spektakulär aussehen. Als nächstes folgt das Modellieren von digitaler Kleidung, diese muss an einem Modell „anprobiert“ werden. Im Finale werden Beleuchtung und Textur verfeinert, danach ist die Datei fertig.
Mieten uns nun
oder erkunden Sie unser Portfolio